Bus sucht Stellplatz

Wie manche vielleicht schon mitbekommen haben, haben wir vom Reparier-Café Jena uns mangels fester Räumlichkeiten einen Linienbus gekauft, um diesen zur Werkstatt umzubauen. Einen vorübergehenden Stellplatz haben wir auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofs gefunden. Der Ausbau geht in großen Schritten voran, aber bei der kalten und nassen Witterung leidet unser Bus sehr. Deshalb sind wir auf der Suche nach einem überdachten Stellplatz in oder um Jena für kleines Geld. Wir freuen uns üb...
Weiterlesen

 

Reparier-Café „Textil-Spezial“

Im April hatten wir im Jugendzentrum Eastside einen besonderen Termin mit dem Titel "Textilien Spezial". Denn diesmal legten wir einen Schwerpunkt auf das Thema Stopfen und Sticken. Dazu hatten wir zwei Expertinnen von "Räubersachen" eingeladen, die uns und allen interessierten Besuchern spezielle Techniken des Stopfens näher brachten. Dieses Angebot wurde gut angenommen und viele Besucher*innen nutzten die Gelegenheit und nahmen sich viel Zeit, um z.B. die Technik des "Kunststopfens" mit super...
Weiterlesen

 

Das Reparier-Café auf Achse

Seit im Frühjahr der FreiRaum e.V. die Räume im Saalbahnhof aufgegeben hat, waren wir den ganzen Sommer über bei unseren monatlichen Terminen in der ganzen Stadt unterwegs. So waren wir am 21. Mai auf dem Umwelttag auf der Rasenmühleninsel vertreten, am 18. Juni auf dem Neugassenfest, am 31. Juli waren wir im Stadtmuseum und zuletzt am 6. Oktober in Winzerla bei der Initiative kinderfreundliche Stadt. Wir freuen uns immer über Einladungen von Vereinen u.Ä., vor allem weil so neue Leute unsere Id...
Weiterlesen

 

Wir sind ausgezeichnet!

Als eine von sechs Initiativen oder Ehrenamtlichen in Ostthüringen wurden wir vom Reparier-Café Jena im Rahmen von „HelferHerzen – der dm-Preis für Engagement“ ausgezeichnet. Wir freuen uns riesig, dass auch wir unter den 53 Bewerbungen ausgewählt wurden! Neben der eigens für die Initiative entworfenen HelferHerzen-Skulptur erhielten die Preisträger eine Zuwendung von je 1.000 Euro. Aus unserer Region haben ebenso gewonnen: Ingo Eckardt aus Zeulenroda-Triebes, Bildungsangebote zu Umwelt ...
Weiterlesen

 

Reparieren in der Goethe Galerie Jena

Am 28. Oktober reparierten wir auf der 3. Jenaer Engagementbörse der Bürgerstiftung Jena in der Goethe Galerie. Neben vielen anderen Vereinen konnten wir hier unsere Arbeit präsentieren und viele Menschen erreichen. Ein rundum gelungener Tag: Vielen Dank an alle Reparateure und Besucher!

 

Termine mit Flüchtlingen – Wer möchte sich zu diesem Thema einbringen?

Liebe Freunde des Reparier-Cafés, unsere letzten beiden Termine drehten sich um das Thema Flüchtlinge, so waren wir Ende August im Flüchtlingsheim in Lobeda-West und haben Ende September am Internationalen Sonntagsfrühstück beim Zirkus Momolo teilgenommen. Wir haben bei beiden Terminen viel Interesse und Dankbarkeit erlebt und ganz ganz viel Hosen gekürzt ;-) Nun überlegen wir, wie wir Interessierte Flüchtlinge in unsere Arbeit einbinden könnten. Vielleicht hat jemand von Euch, lieben Lese...
Weiterlesen

 

Helfer gesucht!

Schon seit einiger Zeit haben wir stets guten Zulauf bei unseren Reparier-Terminen. Das freut uns natürlich. Schon seit einiger Zeit überlegen wir, 2 statt einen Termin pro Monat zu machen. Dabei gibt es nur ein Problem: die meisten von uns können nicht so oft, wir bräuchten also mehr Leute, damit man sich besser abwechseln kann. Deshalb suchen wir Dich! Hast du Lust am Basteln? Möchtest du anderen helfen? Hast du einmal pro Monat einen Nachmittag Zeit? Dann bist du unser Mann/unsere Fr...
Weiterlesen

 

Jenaer Umweltpreis

Dass unser Einsatz und unsere Idee gut ist, wurde uns am  vergangenen Samstag bekräftigt: Denn wir wurden ausgezeichnet, diesmal mit dem Jenaer Umweltpreis in Höhe von 1000 Euro. Den zweiten Preis erhielt wie schon beim Sunfried e.V. die Initiative Essbare Stadt, denen wir ganz herzlich gratulieren. Die OTZ war auch da und hat ein Foto gemacht: Auf dem Umwelttag am 6.6. waren wir nicht nur zur Auszeichnung auf der Bühne sondern auch mit einem Stand vertreten und Ivonne Müller von KSJ, ...
Weiterlesen

 

Ausgezeichnet!

Der Sunfried e.V. unterhält in Jena eine Solaranlage und 1.500 Euro aus den Gewinnen werden jedes Jahr an besonders nachhaltige Projekte in Jena vergeben. Dieses Jahr hat der Sunfried uns mit seiner Förderung bedacht und außerdem die Initiative Essbare Stadt Jena. Wir freuen uns riesig über diese Ehrung und über die 1.000 Euro und wir werden uns jetzt gründlich Gedanken machen, wie wir dieses Geld sinnstiftend für unser Reparier-Café einsetzen können. Auf dem Bild, v.l.n.r: Thomas Burkhard...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Die nächsten Termine

DatumEreignisOrtBeschreibung
17.01.2019 17:00Plenum Krautspace, Krautgasse 26, 07743 Jena Zur Vorbesprechung des kommenden Reparier-Cafés sind alle einge
20.01.2019 14:00Reparier-Café in der Leonardo-Schule Leonardo-Schule Jena Das erste mal im neuen Jahr finden wir uns mit euch zusammen um
Neues Ereignis eintragen. Benutze bei OpenCloudCal das Schlüsselwort repariercafe+jena, damit der Termin hier erscheint.

Hier klicken um Details zu sehen.